Romrod. Eine kilometerlange Dieselspur rief am 15. März die Feuerwehr der Stadt Romrod auf den Plan. Offensichtlich durch einen Defekt verlor ein Kleintransporter aus Frankfurt den Kraftstoff auf der Bundesstraße 49.

Mit Bindemitteln und Besen bannten die Feuerwehrleute die Rutschgefahr.