Romrod. Drei Feuerwehrleute sind im Januar bei Einsätzen ums Leben gekommen. Die tödlichen Unglücke ereigneten sich in Crailsheim (Baden-Württemberg), Unterstall (Bayern) und Kitzingen (Bayern). Aus Zeichen der Verbundenheit wurde deutschlandweit an den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr ein Trauerflor angebracht, auch in Alsfeld und Romrod.

Romrod. Schlimmeres konnte am 21. Januar durch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod verhindert werden. Die Brandschützer löschten einen Entstehungsbrand in einem Wohngebäude. Laut ersten Angaben brachen die Flammen im Bereich eines Kaminofens im zweiten Obergeschoss aus, zur Brandursache machte die Polizei noch keine Angaben.

Romrod. Knut! Weit über 2.500 Weihnachtsbäume sammelten am 12. Januar 2019 die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Feldatal, Gemünden, Kirtorf, Lauterbach, Mücke, Romrod und Ulrichstein ein. Die ausgedienten Tannen wurden zumeist auf Gespanne geladen und dann der Entsorgung zugeführt. Zum Größenverhältnis: 2.500 Bäume entsprechen im Nutzforst einer Waldfläche von etwa 25.000 Quadratmetern.